Am Dienstag, 15. Oktober 2019, feierte das ZEITmagazin zum Auftakt der Buchmesse in Frankfurt die Party „Unlock Books“. Noch vor der Neueröffnung des Restaurants Le Petit Royal konnten die Gäste bei Drinks und Fingerfood, guter Musik und mit inspirierenden Gesprächen ihre Buchmessen-Zeit eröffnen. Außerdem konnten sie sich über verschiedene Talks zu einer besonderen Literatur-Ausgabe des „Zeit Magazin“ freuen.

    Das „Zeit Magazin“ widmet sich in seiner diesjährigen Literausausgabe dem Künstler und Autor Tomi Ungerer – und zeigt bislang unveröffentlichten Werken. Bei der Party „Unlock Books“ war seine Tochter Aria Ungerer zu Gast und sprach mit „Zeit Magazin“-Chefredakteur Christoph Amend über ihren Vater und seine Arbeit. Außerdem las Sophie Passmann ihre neue Kolumne über Männerliteratur und aus ihrem Buch über Frank Ocean. Und Thomas Pletziger sprach mit Matthias Kalle, stellvertretender Chefredakteur des „Zeit Magazins“, über seinen Sachbuchbestseller „The Great Nowitzki“.

    Weitere Partygäste waren u.a. die Schauspielerinnen Esther Schweins, Pegah Ferydoni und Christine Urspruch sowie der Schauspieler Max Moor und der Fernsehmoderator Jo Schück; außerdem der Verleger Joachim Unselt sowie Rainer Esser, Geschäftsführer Zeit-Verlagsgruppe. Des Weiteren zu Gast waren die Schriftstellerin Miku Sophie Kümmel, die Kuratorin Mahret Kupka sowie der Blogger und Kolumnist Sascha Lobo.